Haferflocken mal anders


Haferflocken essen die meisten von uns vor allem Morgens zum Frühstück im Müsli. Wir haben heute aber noch ein ganz anderes Rezept für Dich. Eine gschmackige Haferflockensuppe.



Zutaten:


  • Schuss Olivenöl

  • ca 10 Esslöffel Haferflocken grob

  • 2-3 Karotten

  • 1 Zucchini

  • ca 2-3 Esslöffel Maisstärke

  • zum würzen verwende am besten unsere selbgemachte Suppenwürze


Zubereitung:


  • die Karotten schälen und mit einer Reibe die Karotten und die Zucchini fein raspeln

  • in einem großen Topf etwas Olivenöl erhitzen (Olivenöl ist bestens zum kochen geeignet, sollte nur nicht anfangen zu rauchen, dann wurde es zu stark erhitzt) und das geraspelte Gemüse für ein paar Minuten anbraten

  • Mit ca 1 Liter Wasser aufgießen

  • Suppenwürze, Salz und Pfeffer dazu

  • das Gemüse ein paar Minuten im Wasser kochen lassen

  • dann die ca 10 Esslöffel Haferflocken beigeben und ebenfalls ein paar Minuten kochen bis sie vollkommen weich und fluffig sind

  • ca 2-3 Esslöffel Maisstärke mit einem Schuss kalten Wasser in einer kleinen Schüssel anrühren und zur Suppe geben um sie schön sämig zu machen

  • Abschmecken und mit Petersilie garniert anrichten


Voila fertig ist der Zauber.