Was ist Hypnose eigentlich? 

Hypnose ist eine freiwillig herbeigeführte Trance und ein ganz natürlicher Bewusstseinszustand. Das Gefühl in Trance ist vergleichbar mit einem sehr tiefen mediativen und sehr angenehmen Wohlgefühl. In meiner Arbeit verbinde ich die Hypnose auch immer gleich mit einer tiefen Entspannungmeiner Klient/Innen.

"Alles, was fasziniert und die Aufmerksamkeit eines Menschen festhält oder absorbiert, könnte als hypnotisch bezeichnet werden". Milton H. Erickson

Hypnose als Brücke zu unserem Unterbewusstsein

Unser Unterbewusstsein lässt sich als unendlich großer Speicher im Gehirn erklären, der all unsere Erlebnisse, Erfahrungen, unsere Träume, Wünsche, unsere Routinen, aber auch unsere Traumata/ Ängste speichert und steuert. Im Unterbewusstsein sind also alle Erfahrungen, Erlebnisse und z.B. jedes Gespräch das du jemals geführt oder auch nur gehört hast abgespeichert. Hypnose macht es möglich genau auf diese Ressourcen Zugang zu verschaffen und mit ihnen zu arbeiten. Alle Antworten sind also in dir und es gilt nur diese über Hypnose an die Oberfläche zu bringen.

„Wenn es unmöglich ist, dann machen wir es eben hypnotisch“. Dr. Richard Bandler

Blockaden aller Art lösen

Die Hypnose arbeitet also mit der Fähigkeit des Unterbewusstseins, Ängste, noch ungeheilte Situationen und Muster in uns zu erkennen und zu lösen. Diese Blockaden werden in der Hypnose beziehungsweise auch während des Mentaltrainings-Parts transformiert. 

 

 

Gesundheit auf allen Ebenen fördern

Neben dem lösen von Blockaden ist Hypnose eine sehr effiziente Technik zur Förderung eines ganzheitlichen Gesundheitszustandes.Schon den Sumerern und vielen anderen alten Kulturen weltweit, war bewusst, dass der hypnotische Zustand die Selbstheilungskräfte aktiviert und Heilung fördert. Viele Klient/Innen nehmen meine Sitzungen also auch in Anspruch um sich zu Entspannen und Entschleunigen, wie eine Art Massagetermin für Geist & Seele. 

Warum ist Hypnose-Coaching so effektiv?

Während einer Hypnose ist die Bereitschaft Suggestionen anzunehmen im Gegensatz zum „Wachzustand“ um bis zu 200 mal erhöht. Ich stimme also jede Hypnose-Sitzung individuell ab und arbeite sehr gerne mit den eigenen Sätzen meiner Klient/Innen zum jeweiligen Thema, die sich für sie besonders stimmig anfühlen. Ich arbeite in all meinen Sitzungen sehr tiefgehend und bekämpfe keine Symptome sondern arbeite direkt an der Wurzel einer Herausforderung​.

Kann jeder Mensch Hypnose erfahren?

Prinzipiell kann Hypnose von jedem Menschen erlebt werden, da es sich um einen ganz natürlichen Bewusstseinszustand handelt. Auch das berühmte „ins Narrenkastl schauen“ ist bereits ein Hypnotischer Zustand.

95 % der Menschen erreichen diesen Zustand der hypnotischen Trance bereits bei der ersten Hypnosesitzung.

 

 

Gibt es Gefahren?

Nein! Während der gesamten Hypnose sind meine Klient/Innen ansprechbar und können ganz normal mit mir kommunizieren. Ein Kontrollverlust findet zu keinem Zeitpunkt statt. Ich begleite dich ganz entspannt durch deinen gesamten Hypnoseprozess und hole dich sicher wieder zurück. Bei einem erfahrenen Hypnotiseur gibt es keinerlei Risiken. 

 

Anwendungsgebiete für Hypnose:

  • Transformation sämtlicher Blockaden

  • Raucherentwöhnung

  • Zielarbeit/ klare Entscheidungen treffen

  • Familienharmonie herstellen

  • Selbstliebe stärken

  • Innere Kind-Arbeit

  • Blick in die Zukunft

  • Prüfungsvorbereitung

  • (Zahn-) Arzt Vorbereitung

  • Selbstbewusstsein stärken

  • Schlafprobleme lösen

  • Selbsthypnose verankern und lernen

  • Gesundheit fördern

  • Lifestyle Umstellung wie gesunde Ernährung, Zuckerfrei, Sport

  • Erfolgreich im Beruf

  • Positives Moneymindset

  • Selbstheilungskräfte aktivieren, Regeneration beschleunigen

  • Unsicherheit und Schüchternheit lösen

  • Konzentration fördern

  • Sprechen vor Publikum, Reden halten

  • Frage mich gerne auch nach deinem persönlichen Thema​